Der Bitcoin-Preis konsolidiert auch Gewinne über dem Unterstützungsbereich

Ethereum handelt derzeit gut über dem Unterstützungsbereich von 135 USD gegenüber dem US-Dollar. Der ETH-Preis dürfte die Widerstandsniveaus von 142 USD und 144 USD für eine Bewegung in Richtung 150 USD durchbrechen.

Ethereum-Vorbereitung für den Start auf 150 US-Dollar: Die Rallye ist noch nicht vorbei

Ethereum handelt in einer positiven Zone über der Unterstützung von 135 USD gegenüber dem US-Dollar. Der Preis konsolidiert derzeit Bitcoin Billionaire Gewinne unterhalb des Widerstandsbereichs von 144 USD. Auf dem Stunden-Chart der ETH / USD (Daten-Feed über Kraken) bildet sich eine wichtige bullische Trendlinie mit Unterstützung in der Nähe von 135 USD.

Der Bitcoin-Preis konsolidiert auch Gewinne über dem Unterstützungsbereich von 6.500 USD.

Bitcoin

Ethereum-Preis bleibt unterstützt

Gestern haben wir in Ethereum eine ordentliche Aufwärtsbewegung über dem Widerstand von 130 USD gegenüber dem US-Dollar gesehen. Der ETH-Preis stieg sogar über den wichtigen Widerstand von 135 USD und den einfachen gleitenden 100-Stunden-Durchschnitt.

Es gewann an Tempo über dem Niveau von 140 USD, aber die Bullen hatten Mühe, in der Nähe von 144 USD und 145 USD in Aktion zu bleiben. In der Nähe von 144 USD bildet sich ein Swing-High, und der Preis konsolidiert derzeit die Gewinne.

Ethereum handelt unter dem Fib-Retracement-Niveau von 23,6% des jüngsten Anstiegs von 121 USD auf 144 USD. Auf der anderen Seite liegt eine anfängliche Unterstützung nahe dem Niveau von 135 USD. Noch wichtiger ist, dass sich auf dem Stunden-Chart der ETH / USD eine wichtige bullische Trendlinie mit Unterstützung in der Nähe von 135 USD bildet.

Unterhalb der Trendlinienunterstützung liegt die nächste Unterstützung nahe dem Niveau von 132 USD. Es liegt nahe am 50% Fib-Retracement-Niveau des jüngsten Anstiegs von 121 USD auf 144 USD.

Weitere Verluste können den Preis möglicherweise in Richtung des Unterstützungsniveaus von 130 USD führen. Wenn die Bären unter 130 USD an Dynamik gewinnen, dürfte sich der Preis auf 125 USD senken.

Upside Break

Auf der Oberseite gibt es einige wichtige Hürden, die sich in der Nähe der Niveaus von 142 USD und 144 USD bilden. Es gibt auch eine verbindende bärische Trendlinie, die sich auf demselben Chart mit einem Widerstand nahe 140 USD bildet.

Wenn die Bullen über der Trendlinie an Stärke gewinnen, besteht kurzfristig die Möglichkeit weiterer Aufwärtsbewegungen über den Widerstandsniveaus von 142 USD und 144 USD. In dem genannten Fall dürfte der Preis in Richtung des Hauptwiderstandsbereichs von 150 USD weiter steigen. Weitere Gewinne könnten den Preis in Richtung 158 USD führen.